Ärzteteam

Ärzteteam2021-03-24T08:24:57+00:00

Dr. med. Alexander Garcia Godelmann

Dr. med. Alexander Garcia Godelmann
Facharzt für Innere Medizin
Diabetologie – Ernährungsmedizin – Geriatrie

Geboren 1966 und aufgewachsen in Stuttgart studierte er von 1988 bis 1994 Humanmedizin in Mainz und finanzierte dies überwiegend durch Nachtdienste auf der Intensivstation der Universitätsklinik. Die Promotion erfolgte bei Prof. Heintz, dem heutigen Chefarzt der Chirurgie des St. Hildegardis Krankenhauses in Mainz.

Von 1994 bis 1996 war er in der Pneumologie im St. Hildegardis Krankenhauses in Mainz bei Prof. Schmidt, danach in den Main-Taunus-Kliniken Bad Soden bei Prof. Hausmann in der Gastroenterologie tätig. Bis Ende 2001 arbeitete er im Kreiskrankenhaus Groß-Gerau in der Allgemeinen Inneren, der Kardiologie, der Gastroenterologie und der interdisziplinären Intensivstation bei Prof. Hönsch und Dr. Geeren. Dort erlangte er die Qualifikation als Notarzt und September 2001 die Facharztprüfung zum Internisten.
Um Menschen längerfristig begleiten, betreuen und behandeln zu können, entschied er sich zum 01.01.2002 gegen eine weitere Klinikkarriere als Oberarzt und für die Niederlassung in Mainz Laubenheim als Internist und Hausarzt. Dr. Alexander Garcia Godelmann spricht fliessend englisch und spanisch und betreut viele englischsprachige Patienten.
Bis in das Jahr 2014 war er noch aktiv als Notarzt im Mainzer Umfeld tätig. Zusätzlich hat er die Qualifikation zum Diabetologen und Ernährungsmediziner und Geriater erworben. Seit 2008 betreibt er die überörtliche Gemeinschaftspraxis mit Dr. Gert Pfundt und mit Dr. Simone Prüfer.

Dr. med. Simone Prüfer
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Während des Medizinstudiums an der Universität Mainz absolvierte sie mehrere Famulaturen und ihr Praktisches Jahr mit dem Schwerpunkt Dermatologie. Nach erfolgreichem Abschluss folgte die Promotion zum Thema Alzheimer Demenz. Eine Weiterbildung in einer großen unfallchirurgischen Praxis, sowie einer kardiologisch und orthopädisch ausgerichteten Reha-Klinik erfolgte im Anschluss an ihr Studium.
Seit mehr als 9 Jahren ist sie als Hausärztin tätig, zuletzt 2 Jahre lang in einer auf Venenerkrankungen spezialisierten Praxis in Mainz. Frau Dr. Prüfer ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, hat eine abgeschlossene Weiterbildung in Manueller Therapie und ist nebenberuflich tätig als Ärztin in den Notfalldienstzentralen Mainz und Ingelheim.

Dr. med. Gert F. Pfundt

Dr. med. Gert F. Pfundt
Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Geboren in Ulm an der Donau ist er unwiderruflich Schwabe. Nach Abitur, Wehrdienst und Biologiestudium dann Medizinstudium an den Universitäten Heidelberg und Gießen. Die sechsjährige Facharztweiterbildung zum Internisten wurde in kardiologischen und gastroenterologischen Krankenhäusern in Bad Nauheim, Wuppertal und Wiesbaden absolviert.

Parallel hierzu erfolgte die Promotion an der Universität Gießen „Zur Frage der transnasalen – transsphenoidalen Hypophysenadenomektomie“. Ab 1990 war er als kardiologischer Oberarzt mit fachlicher Leitung von Echolabor, Labor, EKG – Abteilung, Rechtsherzkatheter- und kardiolog. Röntgen tätig. Währenddessen erhielt er auch die Anerkennung als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Im August 2008 übernahm er den Gemeinschaftspraxis – Anteil von Dr. Andreas Scheidt. Neben der hausärztlichen Versorgung liegt der Schwerpunkt von Dr. Pfundt auf einer gründlichen internistischen, und besonders kardiovaskulären Diagnostik.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DEGIM)
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
Arbeitsgemeinschaft für Selbstbestimmung der Antikoagulation (ASA)
International Physicians for Prevention of Nuclear War (IPPNW)

Prof. Dr. Christian-Friedrich Vahl
Facharzt für Herzchirurgie

Nach dem Studium in Göttingen, Heidelberg und Madrid forschte er von 1981-1984 auf dem Gebiet Physiologie bei Prof. Peiper am Uniklinikum Hamburg-Eppendorf. Die chirurgische Weiterbildung erfolgte am Klinikum Rechts der Isar München, am Zentralklinikum Augsburg und seit 1988 an der Uniklinik Heidelberg. Dort wurde er zum außerplanmäßigen Professor für Herzchirurgie ernannt. 2004 nahm er den Ruf nach Mainz an die Klinik für Herz-, Thorax und Gefäßchirurgie an, die er 17 Jahre lang leitete.

Er war stets in der Focus-Ärzteliste genannt. Von 2016 – 2020 listete ihn das Patientenforum sanego unter den „Top 10“ seines Fachgebietes. Chirurgisch ist er spezialisiert auf Erkrankungen der Hauptschlagader und entwickelte hier innovative Behandlungsmethoden. Neben seiner chirurgischen Tätigkeit baute er zahlreiche überregionale Ambulanzen auf, darunter eine Sprechstunde für Brustbeinprobleme (Sternumsprechstunde) und für perioperative Betreuung von Patienten nach herz- und gefäßchirurgischen Eingriffen. In der Poliklinik etablierte er eine überregionale Wundsprechstunde, die sich schwerpunktmäßig mit Wundheilungsstörungen nach Operationen im Bereich der Herz- und Gefäßchirurgie befaßt. Hier konnten erfolgreiche neue Strategien der Wundbehandlung angewendet werden. Am 30.9.2020 wurde er emeritiert und ergänzt seit Oktober 2020 das Spektrum des MVZ.

Folgende Sprechstunden werden regelmäßig angeboten:

  • Herz- und Klappensprechstunde
  • Sternumsprechstunde
  • Cardiovaskuläre Wundsprechstunde
  • (Chronische) chirurgische cardiovaskuläre Betreuung
  • Cardiovaskuläre chirurgische postoperative Nachsorge
  • Zweitmeinungssprechstunde
  • Präoperative chirurgische Aufklärung und Information, Heart Team Vorbereitung